BEWUSSTSEINSTAGE AUF HALLIG OLAND – Exzellenzwerk

BEWUSSTSEINSTAGE AUF HALLIG OLAND

Work Life Balance als Unternehmer*in
Work – Life Balance als Unternehmer*in
14. August 2019
Alle anzeigen

Auf der Nordsee-Hallig – kraftvoll, transformierend & in der Mitte

Der Bezug zur Natur, die spürbaren Elemente von Wind, Wasser, Erde, Himmel, im direkten Kontakt zu Meer und Sonne. Gemeinsam landen mit den Vogelschwärmen im Frühjahr oder im Herbst. Hier wurde ein Klein-Od erschaffen für bewusste Besinnung; völlig abseits von digitalen Informationsfluten. Vergänglichkeit und Ganzheit können hier nicht zuletzt durch extreme Wetterlagen – wie Sturmfluten und Land-Unter – hautnah erlebbar werden. Hans Richardt, der Sprecher von Hallig Oland, sieht diesen besonderen Ort daher als therapeutische Landschaft des Wattenmeeres.

Sinn & Begeisterung 

Für die Bewusstseinstage nutzen wir die Kraft dieser Ursprünglichkeit für die direkte Besinnung auf uns selbst und unser Leben.

  1. Meditation. Wir meditieren 2x täglich -morgens und abends- zusammen in der Gruppe im Sitzen, im Gehen und im Stehen.

  2. Bewusstseins-Workshops. Wir lernen in Workshops wie Bewusstheit mit entsprechendem Wissen und Mitteln im Leben und in konkreten Lebensfeldern (Spiritualität/Beruf/Partnerschaft/Gesundheit) von uns genutzt werden kann.

  3. Coaching. Jeder Teilnehmer kann ein konkretes persönliches Thema bewusst und individuell im Coaching klären.

Daten & Fakten: 

Zeit: Donnerstag, 7. – Sonntag, 10. Nov. 2019
Unterbringung: Einzeln in Gästezimmern/Ferienwohnungen der HalligbewohnerInnen Leitung: Matthias Grot

Kosten: inklusive Seminargebühr, Organisation von Unterkunft, Seminarraum, Hallig- Führung und Lorenfahrten (= Shuttle vom Festland auf die Hallig). Organisation von Vollverpflegung –echte & hochwertige Nahrungsmittel durch www.kraftsuppe-hamburg.de.

840,-€ (Privat-Zahler)
1100,-€ zzgl. MwSt. (Business-Zahler)

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Matthias Grot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

google8e1ba162f43a94ee.html