TEAM VERENA FOERDERER – Exzellenzwerk

 
 
 

VERENA FÖRDERER

Zen-Meditationslehrerin. Wegbegleiterin. Energiequelle..

 
 

Schon als Jugendliche wusste sie, dass sie Therapeutin werden wollte. Zuerst machte sie eine handwerkliche Ausbildung und nach diesem kleinen Umweg fügte sich alles. Sie wurde Familien- und Traumatherapeutin, später Supervisorin, Coach und Zen-Trainerin. In den letzten 25 Jahren hat sie unzählige Menschen begleitet, beraten und ressourcenorientierend unterstützt. Nach erfolgreichen und sehr lehrreichen Jahren in einer Beratungsstelle für Krisenintervention und Gewaltthemen ging sie 2005 in die Selbstständigkeit und ihr Kalender füllte sich wie von selbst mit Fort- und Ausbildungen. Seminare zu leiten ist ihr eine große Freude und gleichzeitig mental und körperlich sehr herausfordernd. Durch einen Freund kam sie 2007 zur Zen-Meditation, wo sie regelmäßige und intensive Regeneration findet. Schon nach drei Monaten spürte sie die tiefgreifende und entspannende Wirkung. In der Übungspraxis des Zazens (Sitzmeditation) lernte sie ihren körpereigenen Akku täglich aufzutanken. Sie nahm regelmäßig an Zen-Seminaren teil und potenzierte ihre körpereigenen Kräfte, bekam immer mehr Gelassenheit, Lebensfreude und Klarheit. Heute leitet sie im Zen-Seminarzentrum Buchenberg eine Linie des Zen und unterstützt den Aufbau eines Klosters gemeinsam mit dem Zen-Meister und der Daishin Zen Gemeinschaft. Als Trainerin arbeitet sie schon seit vielen Jahren für die Universität Ulm. Ihre Zen-Erfahrung prägt den Stil ihrer psychologischen Coachings. Die Teilnehmer in ihren Seminaren und Coachings sind immer wieder erstaunt über die intensiven und transformierenden Veränderungs- und Entwicklungs-Prozesse der eigenen Persönlichkeit.

 

google8e1ba162f43a94ee.html